1. Die Gesamtwertung ergibt sich aus einem Punktesystem aus allen 12 Abendrennen.
2. Die ersten 15 Fahrer jedes Rennens erhalten Punkte nach folgendem Schema:
1. Rang
2. Rang
3. Rang
4. Rang
5. Rang
6. Rang
7. Rang
8. Rang
25 Punkte
20 Punkte
16 Punkte
13 Punkte
11 Punkte
10 Punkte
9 Punkte
8 Punkte
9. Rang
10. Rang
11. Rang
12. Rang
13. Rang
14. Rang
15. Rang
7 Punkte
6 Punkte
5 Punkte
4 Punkte
3 Punkte
2 Punkte
1 Punkt

3.

Das letzte Rennen gibt doppelte Punktzahl.

4.

Es gibt keine Streichresultate.

5.

Die ersten 10 Fahrer des Gesamtklassements nach 10 Rennen kommen neben allen Tagessiegern in den Final des Raiffeisen-Super-Sprints beim zweitletzten Abendrennen und können um weitere Preisgelder sprinten.
Der Supersprint findet am Anschluss an das Hauptrennen des zweitletzten Rennens statt: Rennart: Kat. A 8 Runden: jede Runde 5/3/2/1 Punkte, letzte Runde doppelt Kat. B 6 Runden: jede Runde 5/3/2/1 Punkte, letzte Runde doppelt

6.

Die ersten 3 Fahrer der Kat. A des Gesamtklassements erhalten CHF 200.-/100.-/50.- ausbezahlt.

7.

Die ersten 3 Fahrer der Kat. B des Gesamtklassements erhalten CHF 100.-/50.-/30.- ausbezahlt

8.

Die Gesamtrangliste wird jede Woche bei der Anmeldung ausgehängt und im Internet publiziert

Copyright 2013 - 2050 by Radfahrerbund Brugg