Logo.png

IBBOOSTER  -  Bitte schenk uns Deine Stimme!

 
Dies ist der Link auf unser "IBBOOSTER"-Projekt bei IBB ENERGIE AG:
 

Seit 1967 finden die BRUGGER ABENDRENNEN statt. An 8 bis 12 Mittwochabenden von Mai bis August steht der Geissenschachen Brugg im Zeichen des Radsports für alle Altersklassen. Erneuerungen in Software und Logistik sind für 2023 angesagt.

Der Geissenschachen Brugg - auf der Schacheninsel zwischen Aare und Strängli - ist ein idealer Standort, um allen Altersklassen der RadsportlerInnen wöchentliche Rennen zu ermöglichen. Zwischen Ende Mai und Mitte August kämpfen Woche für Woche +/- 100 RadsportlerInnen auf der 960 Meter langen Rundstrecke um Punkte, schnelle Zeiten und Sprintwertungen. In den Kategorien Schüler (ab ca. 7 - 14 Jahren), Anfänger/Junioren/Frauen/Hobby sowie Amateur/Elite werden pro Abend zwischen 6 und 75 Runden gefahren. Tages- und Saisonklassemente, Sondersprints und Spezialwertungen wie Kilometertest oder Verfolgungsrennen machen die Brugger Abendrennen zum Magnet für Radsportler, oft auch aus dem Ausland.

Die grosse Nachfrage seitens der Teilnehmer, das grosse Interesse der Zuschauer und die gute Zusammenarbeit mit den Behörden lässt den Radfahrerbund Brugg positiv in die Zukunft blicken. Mit einigen Investitionen wollen wir uns modernisieren und für die Zukunft fit machen. Ein IT-Projekt für die Onlineerfassung aller Daten und Resultate wurde 2022 erstmals getestet und soll nun weiter verfeinert werden. In Zukunft werden über Internet live die Resultate der einzelnen Rennen, ja sogar der einzelnen Runden zu sehen sein; ebenfalls möchten wir einzelne Rennen mit einfachen Mitteln live übertragen können. Dies ist aber mit einigem Aufwand und Kosten verbunden.

Die ganze Infrastruktur muss Mittwoch für Mittwoch auf- und abgebaut werden. In diesem Bereich müssen nun nach vielen Jahren ebenfalls neue Hilfsmittel angeschafft werden.

Mit Gelder von IBBOOSTER könnten bereits 2023 wichtige Erneuerungen gleichzeitig erfolgen. Wir freuen uns auf die Stimmen der BRUGGER ABENDRENNEN-Fans!



57. Saison Brugger Abendrennen



Das OK Brugger Abendrennen ist an der Vorbereitung der kommenden Saison. Bitte reserviere Dir schon jetzt die (prov.) Daten 2023:

17. Mai Warm-Up / Trainingsrennen
24. Mai Saisonstart
31. Mai Walter Bäni-Sprint
7. Juni Maler Piani FrauenCup
14. Juni Verfolgungsrennen Kat. A - C2
21. Juni "Die Nacht der langen Rennen"
  Sommerpause
12. Juli Militärrennen
19. Juli Handbike-Rennen
26. Juli  
2. Aug. Walter Bäni-Sprint
9. Aug. Maler Piani-FrauenCup Finale (Punkterennen)
16. Aug. Raiffeisen Finale Kat. A und B

Immer mittwochs, 18 - ca. 21 Uhr! 

Weitere Details zum Programm etc. folgen spät. anfangs 2023. 

Hinweis: Die weiteren Daten/Angaben auf dieser Website sind noch zur Saison 2022 gehörend!


Abendrennen vom 6. Juli 2022

Nach der kurzen "Jugendfest-Pause" geht es am 6. Juli wieder weiter. Nebst den Kriterien wird auch der schnellste Kilometer (Walter Bäni-Sprint) anvisiert! 

Am folgenden Rennabend gibt es nebst deinen feinen Grilladen auch ein Raclette-Brot mit Käse unseres Jurypräsidenten Arno Werle und der Wirtschaftschefin Andrea Bossard Wernle aus Herznach. Mmmmhhh...lasst es Euch schmecken!

 


 

Abendrennen 2022 neu mit Live-Ranglisten

Mit der Einführung einer neuen Software bieten wir den Abendrennen-Fans neu eine Live-Rangliste. Während dem Rennen werden im Minutentakt die aktuellen Resultate freigeschalten. Erleben Sie die Abendrennen auch über die digitalen Kanäle.

Ranglisten - Startlisten Brugger Abendrennen

 











Vorschau - Rückblick



Generalversammlung Radfahrerbund Brugg

21.04.2022

An der Vereins-GV vom 21. April wurden die Mitglieder von Abendrennen-OK-Präsi Stefan Rauber über die bevorstehende Saison orientiert.

Ein Traumabend zum Abschluss

12.08.2021

55. Saison der Brugger Abendrennen zu Ende.
David Amsler gewinnt Schlussrennen und zum dritten Mal hintereinander die RAIFFEISEN-Saisonwertung

Saison der Abendrennen geht am Mittwoch, 11. August zu Ende       

09.08.2021

Mit dem Rennen vom Mittwoch, den 11. August, geht die 55. Saison der Brugger Abendrennen zu Ende. Wie im Vorjahr werden es acht Abendrennen sein, die die Saison 2021 prägten.

Zweitletztes Brugger Abendrennen

06.08.2021

Sind die Entscheidungen schon gefallen?
(Bild: Bei den letzten Abendrennen dürfen jeweils auch die Sponsoren, wie Frauensponsor Maler Piani, und als Vertreter des RB Brugg OK-Präsident Stefan Rauber, aufs Siegerfoto)

Abendrennen starten zum Finale  

30.07.2021

Amsler gewinnt, Dominik Weiss schnellster im km-Zeitfahren






Hauptsponsor

Website-Sponsoren_600x600P3_Raiffeisen.jpg

Sprintsponsor

Remax-Logo.jpg


Frauen-Cup-Sponsor

Logo-Maler-Piani.jpg

Newsletter der Brugger Abendrennen - trag dich gleich hier ein!

Anmeldung Newsletter

* indicates required

Auf diesen Seiten finden Sie alles Wissenswerte über die beliebten Brugger Abendrennen. Auf der Seite Rennprogramm und Rangliste finden Sie die Vorschauen, Rennberichte, Fotos der Rennen und natürlich die Ranglisten im pdf-Format. Die Ranglisten der vergangenen Jahr sind im Archiv abgelegt. Den Rennfahrern emfpehlen wir den Besuch der Seiten Reglemente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Brugger Geissenschachen (Eintritt frei). 



empty